Eigenbestandsbesamerkurs

Sie wollen Eigenbestandsbesamer werden?

Der RSH EBB-Kurs findet auf unserer Besamungsstation in Schönböken statt. In dem Kurs lernen Landwirte, Herdenmanager und alle, die es sich zutrauen, wie man eine Besamung unter Beachtung aller technischen und organisatorischen Maßgaben durchführt. Dabei werden der Aufbau und die Funktion der Geschlechtsorgane des weiblichen Rindes u. a. mittels Organübungen eindrucksvoll dargestellt.
Der Hormonzyklus, Brunst, Besamungszeitpunkt, Trächtigkeitsverlauf und das Geburtsgeschehen sind nur einige Inhalte, die intensiv unter dem Blickwinkel des Praktikers beleuchtet werden - was ist normal, was kann bei Störungen getan oder wie können solche vermieden werden.

Fragen des Tierschutzes, Tierwohls, der Tierseuchen und Hygiene werden ebenfalls diskutiert, sodass der Blick der angehenden Eigenbestandsbesamer rund um das Fruchtbarkeitsmanagement geschärft und das Fachwissen hierzu intensiv im Kurs vertieft werden kann.

Die ersten Erfahrungen der eigenen Besamungsdurchführung werden an der Modellkuh während des Kursaufenthaltes in Schönböken erworben.
Dann folgt ein weiters Highlight der Ausbildung als Besonderheit des RSH-EBB-Kurses - die anschließenden praktischen Übungen am Tier. Diese finden in 1 zu 1 Betreuung mit unseren Tierärzten des Reproteams auf Ihrem Betrieb statt, womit ein besonderer Lerneffekt erzielt werden kann.

Ablauf:

Theoretischer Teil:

  • Einblick in die Abläufe der Spermaproduktion
  • Grundlagen der Anatomie und Physiologie der Geschlechtsorgane des Rindes sowie reproduktionsmedizinischer Fragestellungen, Fruchtbarkeits- und Besamungsmanagement, Biosicherheit
  • Umgang mit Sperma und flüssigem Stickstoff
  • Tierseuchen-, Tierschutz- und Tierzuchtrecht

 

Praktischer Teil:

  • Erlernen des Besamungshandlings an echten Gebärmutterpräparaten, einer Modellkuh
  • Trainieren der Besamung mit unseren Tierärzten auf dem eigenen Betrieb

 

Fragen hinsichtlich der Termine und Anmeldungen zu den EBB-Kursen beantwortet Ihnen Frau Sylvia Riemann unter 04321-905 323 oder S.Riemann@RSHeG.de.

Nächster Termin:

11.03. - 14.03.2024

Nähere Infos gibt es hier.

Ihre Ansprechpartner für den EBB-Kurs

Sylvia Riemann

Sekretariat Fr. Dr. Kesselring

Dr. Tina Kesselring

Abteilungsleiterin Produktion/Besamung