Die erfolgreichsten Holsteinbullen 2019

Geboren in Schleswig-Holstein - Erfolg auf der ganzen Welt…

…ist nicht nur einfach ein Werbeslogan der RSH, sondern hat sich einmal mehr bewahrheitet, wenn man die aktuellen Einsatzzahlen der deutschen Holsteinbullen betrachtet. Nach Zahlen des Bundesverbandes Rind und Schwein e.V. (BRS) ist dabei der reinerbig hornlose Missouri-Sohn KAX Merian PP aus der Zucht der Rinderzucht Kaack GbR in Mözen der meistverkaufte schwarzbunte Bulle Deutschlands. Der aus der Familie der Golden Oaks Perk Rae stammende und im Besitz der Masterrind in Verden stehende Bulle mit einem gRZG von 144 schaffte es mit 32.125 Erstbesamungen an die „Spitze der Charts“. Aus seiner Mutter Pistazie stammen auch die RSH- Besamungsbullen Hashtag P von Hologram P und Sinclair P von Sveen P.

Mit einigem Abstand dahinter folgt THH Flicflac aus der Anpaarung von Flattop mit der Balisto-Tochter THH Sandy bei Frank Thomsen in Kleinwiehe, der auch schon 2018 auf dem zweiten Rang dieser Hitliste landen konnte. Mit seinem gRZG von 131 kam er 2019 auf 19.242 Erstbesamungen. Aus seiner Mutter THH Sandy steht bei der RSH sein Vollbruder THH Flatrate mit gRZG 133 auf Station. Von der Insel Föhr, genauer gesagt aus dem bekannten Züchterstall von Olaf Rörden in Witsum, stammt der Drittplatzierte, nämlich HaS Starello von Styx aus einer Galaxy-Mutter, im Besitz der RBB in Groß Kreutz. Aus der Mutter des mit gRZG 150 hohen Neueinsteigers, HaS Stalaxy, stammen auch die bei der Masterrind stationierten Bullen HaS Sylvert von Silver und HaS Minosch von Missouri.

Bei den Red Holsteins hat mit dem Eloped Red-Sohn Epos Red ein Bulle im Besitz der RSH die Nase ganz vorne. Er brachte es auf 9.673 Erstbesamungen und kombiniert einen gRZG von 139 mit sehr guten Robotereigenschaften (RZRobot 124).

Insgesamt ist der Erfolg für die in Schleswig-Holstein geborenen oder stationierten Bullen ein tolles Kompliment an die Züchter im Land, denn die Stationen können die Genetik dieser Bullen nicht nur in ganz Deutschland, sondern auch international bestens vermarkten. Die RSH gratuliert den Züchtern der Bullen ganz besonders herzlich und wünscht Ihnen weiterhin so gute Erfolge in ihren Ställen.

Melanie Gockel, RSH eG