Jungzüchterwettbewerb Kreis Dithmarschen

Strahlende Gesichter bei Jungzüchtertag

Der Jungzüchterwettbewerb der Zungzüchter aus Dithmarschen fand coronabedingt in diesem Jahr betriebsintern und ohne betriebsfremde Zuschauer statt.

Dennoch hatten alle Jungzüchter sehr viel Spaß beim Vorführen ihrer Jungrinder.

Als Richterinnen fungierten Sina Thomsen, Sarina Andresen und Anna Horstmann, die unter der hochklassigen Konkurrenz Sieger und Gewinner zu küren hatten.

So hatten auf dem Betrieb Helm in Gudendorf Lara Hanßen und Lia-Marieke Kruse die Nase vorn, auf dem Betrieb Haase in Ketelsbüttel Tave Haase und Saskia Meier, bei Heuer in Bargenstedt Janina Last und Theresa Heuer sowie bei der Scheel KG Carina und Leia Marike Scheel.

Carina Scheel wurde schließlich zur alles überragenden Grand Championesse gekürt.

 

Bericht/Fotos: J. Bahlmann, RSH eG

Mehr Eindrücke des Jungzüchterwettbewerbs finden Sie in der Bildergalerie unter "Jungzüchter" ...