Weiss-Blaue Belgier
10.204603
Geboren: 31.01.2017
Züchter: Belgien
Besitzer: RSH

Holsten WBB

Horace v. Obus
Mandoline

Lampion v. Ratifie
Laineuse

Fangio
Frele

Eigenleistung
Körung: 8/9/7
KI
p.
Tägliche Zunahme in g Zuchtwert Fleischleistung
200 Tage 365 Tage mat. TZ 365 Bem. 365 Si.% RZF
1137 1325
Geburtsverlauf (Gebrauchskreuzung)
Schwergeburten % Totgeburten %
5,5 4,9
Holsten WBB ist ein belgischer Zuchtbulle, der seine äußert guten Zunahmen auf der Prüfstation in Belgien unter Beweis gestellt hat. Mit 5519 registrierten Geburten liegt er im Schwergeburtenanteil mit +1,0% leicht über, mit dem Schwergeburtenanteil von - 0,3% und der Kälberfitness von -0,3% unter (günstiger) dem Mittelwert der Referenzpopulation. Bei der Fleischleistungszuchtwertschätzung seiner Nachkommen ist er ein absoluter Ausnahmevererber mit RZFL 137; RZ Nettozunahme 138 und RZ Handelswert 148.Er ist kein Rotfaktorträger!