Tiervitalität

Die Produkte im Überblick

KERSIA Podocur SV

  • Desinfektionskonzentrat für die direkte Anwendung mit dem Sprüher (ab 50%) oder im Klauenbad
  • Trägt zur Verbesserung der Qualität und Unversehrtheit der Klauen bei
  • Kombination aus vier Wirkstoffen: Glutaraldehyd, Kupfersulfat, Aluminiumsulfat, Benzalkoniumchlorid
  • Enthält Tenside für einen besseren Kontakt des Produktes mit den Klauen bei Verunreinigungen
  • Anwendungsempfehlung: Im Falle von akuten Problemen die idealerweise zuerst gereinigten Klauen zweimal pro Tag mit Podocur SV (pur oder bis 50 % verdünnt) einsprühen für eine Dauer von 3-5 Tagen, danach vorbeugend immer wiederholen, 2 bis 3 Mal/Monat
  • Biozid**
  • 6 kg Kanister (Art.-Nr.: 161)
  • 24 kg Kanister (Art.-Nr.: 162)
  • 74 kg Kanister (Art.-Nr.: 473)
  • 250 kg Kanister (Art.-Nr.: 247)

MIRAVIT® Oramun Plus

  • Hochkonzentriertes Ergänzungsfuttermittel für neugeborene Kälber zur zusätzlichen Versorgung mit Immunglobulinen, Vitaminen und Eisen, bei unzureichender Biestmilchqualität bzw. Menge der Mutter
  • Zur Vitamin- und Eisenergänzung direkt nach der Geburt
  • Als Durchfall- und Anämie-Prophylaxe
  • Witterungsunabhängig und schmackhaft
  • Anwendungsempfehlung: 1 Tube möglichst zeitnah nach der Geburt
  • Ohne Gentechnik laut EU-Verordnung 1829 & 1830/2003
  • 6 Tuben à 30 ml/Karton (Art.-Nr.: 374)

Crystalyx Garlyx

  • Energiereiches Ergänzungsfuttermittel zum Lecken
  • Enthält Knoblauchsalz. Nach der Aufnahme sondern die Tiere den Geruch des Knoblauchs ab. Dieser erzeugt eine unsichtbare Barriere, der auf fliegende Insekten, z. B. Mücken, abstoßend wirkt.
  • Anstieg der Aktivität und Anzahl der Pansenmikroben, dadurch Förderung des Pansenstoffwechsels.
  • Schnelle und sichere Versorgung der Tiere mit Energie, Mineralstoffen und Vitaminen
  • Prinzip der Selbstfütterung, spart Arbeitsaufwand und Zeit.
  • Wetterbeständig, für Weidefütterung geeignet
  • Nicht für laktierende Kühe/Schafe/Ziegen (Konsummilch) geeignet, da die Milch den Knoblauchgeschmack annehmen kann. Eine Woche vor dem Melken und bei Schlachttieren vier Wochen vor dem Verkauf absetzen.
  • 22,5 kg Eimer (Art.-Nr.: 401)
  • 80 kg Kübel (Art.-Nr.: 402)

MIRAVIT® Kryptosan

  • Ergänzungsfuttermittel für Kälber zur Stabilisierung des Dünndarms bei anzunehmenden Durchfallerkrankungen
  • Insbesondere durch Kryprosporidien verursachte Magen-Darm-Irritationen werden eingedämmt
  • Als Prophylaxe zweimal täglich 5g in die Milch für die ersten 14 Tage
  • Ohne Gentechnik laut EU-Verordnung 1829 & 1830/2003
  • 2 kg Eimer (Art.-Nr.: 341)
  • 10 kg Eimer (Art.-Nr.: 369)

MIRAVIT® Vitalyt

  • Ergänzungsfuttermittel zur kurzfristigen Verbesserung des Elektrolythaushalts und zur Vitalisierung
  • Einsatzbereiche: Elektrolytimbalancen bei Verdauungsstörungen, Stallwechsel oder Neueinstallung, fieberhaften Allgemeinerkrankungen
  • 5 kg Eimer (Art.-Nr.: 419)
  • 25 kg Kanister (Art.-Nr.: 398)

MIRAVIT® BufferPill

  • Ergänzungsfuttermittel für Kälber mit Trinkunlust
  • Bei Blutacidose junger Kälber, verursacht durch z.B. Stresssituationen, Durchfallgeschehen, Atemwegs- und Magen-Darmerkrankungen
  • Puffert durch das enthaltene Natriumbikarbonat eine Azidose ab und vitalisiert die Kälber
  • Ohne Gentechnik laut EU-Verordnung 1829 & 1830/2003
  • 50 Kapseln/Dose (Art.-Nr.: 363)

MIRAVIT® BV Pilleneingeber

  • Kapseleingeber für MIRAVIT® BufferPill
  • 1 Kapseleingeber (Art.-Nr.: 373)

 

KERISA Hydrafeed

  • Die Sofortmaßnahme bei Kälberdurchfall - 1 Beutel = 1 Mahlzeit = immer frisch!
  • Schnelle und wirksame Rehydrierung bei fütterungsbedingtem Durchfall
  • Eine einzigartige Kombination aus Elektrolyten und Energie - mit Laktose - ist besonders gut zu verdauen, hocheffizient und sehr schmackhaft, mit Säurepuffer
  • Dosierung: 1 Beutel HYDRAFEED auf 2 l tränkewarmes Wasser
  • Ohne Gentechnik laut EU-Verordnung 1829 & 1830/2003
  • 16 Beutel pro Box (Art.-Nr.: 180)
  • 5 kg Eimer (Art.-Nr.: 491)

 

KERISA Laktations-Startprogramm Bolopack PRV

  • Die Kombination für eine deutliche Stoffwechselentlastung während der Leistungsphase, bestehend aus:

    • Zwei Boli Bolifast PHYSIOLOGIC: 1-2 Wochen vor Abkalbung
    • Zwei Boli Bolifast RUMEN: Zur Kalbung bis ca. 1 Tag danach
    • Einem Bolus Boliflash VITAMINS: 10-12 Tage nach der Abkalbung
    • Ohne Gentechnik laut EU-Verordnung 1829 & 1830/2003
    • 5 Boli/Box (Art.-Nr.: 321)
     

KERISA Bolus Applikator

  • Leichte Handhabung
  • Boli-Eingeber ermöglicht durch die gummierte Eingabefront eine schonende Eingabe
  • Zwei Boli in einer Gabe - nur ein Arbeitsgang für die Eingabe einer Dosis
  • 1 Bolus-Eingeber (Art.-Nr.: 290)

KERISA Bolitrace Biotin Plus

  • Stärkere Klauen, optimale Klauenstruktur und vitalere Kälber
  • Unentbehrliche Vitamine
  • Unterstützung der Regerationsphase
  • Bessere Kolostrumqualität für gesunde und wüchsige Kälber
  • Eine Dosis = 2 Boli in einer Gabe, konstante Verfügbarkeit über vier Monate
  • Ohne Gentechnik laut EU-Verordnung 1829 & 1830/2003
  • 20 Boli/Box (Art.-Nr.: 296)

KERISA Bolifast Physiologic

  • Bei Ketosegefahr, verbessert den Fettstoffwechsel in der Leber
  • Verringert das Risiko infektionsbedingter Krankheiten
  • Stabilisiert die Fruchtbarkeit trotz höherer Leistung
  • Sichert eine ausreichende Futteraufnahme
  • Eine Dosis = 2 Boli in einer Gabe - 10-12 Tage vor der Abkalbung
  • Ohne Gentechnik laut EU-Verordnung 1829 & 1830/2003
  • 12 Boli/Box (Art.-Nr.: 292)

KERISA Bolifast Rumen

  • Bei Acidoserisiko, Vermeidung der Pansenübersäuerung
  • Stoffwechselentlastung für die frischmelkende Kuh
  • Leberentlastend und appetitanregend, unterstützt die Fettverdauung
  • Eine Dosis = 2 Boli in einer Gabe - um den Kalbezeitraum oder bei Acidoseanzeichen
  • Ohne Gentechnik laut EU-Verordnung 1829 & 1830/2003
  • 12 Boli/Box (Art.-Nr.: 291)

KERISA Boliflash Fertil

  • Sichere Ovulation und bessere Besamungsergebnisse
  • Optimierte Reproduktionsergebnisse
  • Leberentlastend
  • Für laktierende Kühe oder Rinder vor der Erstbesamung bestens geeignet
  • 2 Boli in einer Gabe 1-2 Wochen vor der Belegung oder ca. 60 Tage nach der Kalbung
  • Ohne Gentechnik laut EU-Verordnung 1829 & 1830/2003
  • 12 Boli/Box (Art.-Nr.: 380)

KERISA Boliflash Vitamins

  • Mehr Vitalität und Leistung durch den Vitaminbooster auch für kritische Phasen
  • Unterstützung in der Hochleistungsphase
  • Leberentlastend und pansenstimulierend
  • Hohe Wirkstoffkonzentration bei bis zu 10-fach höherer Verdaulichkeit durch pansengeschützte Vitamine
  • Eine Dosis = 2 Boli
  • Ohne Gentechnik laut EU-Verordnung 1829 & 1830/2003
  • 12 Boli/Box (Art.-Nr.: 295)

KERISA Boliflash Calcium

  • Senkt das Milchfieberrisiko
  • Vermeidet problematischen Geburtsverlauf
  • Ermöglicht einen problemlosen Start in die Laktation
  • Hoch verfügbares Calcium mit 4-fach besserer Verdaulichkeit
  • Hoch verfügbares Calcium mit 4-fach besserer Verdaulichkeit
  • Eine Dosis = 4 Boli in 2 Gaben
  • Weniger Einzelgaben verringern Stress bei Mensch und Tier
  • Ohne Gentechnik laut EU-Verordnung 1829 & 1830/2003
  • 12 Boli/Box (Art.-Nr.: 293)