Fleischrinder-Auktion & Jungzüchter-Vorführwettbewerb am 02. März 2024

Fleischrinder-Auktion & Jungzüchter-Vorführwettbewerb am 02. März 2024

Am Sonnabend, 02. März, findet die Fleischrinderauktion der RSH eG sowie der Jungzüchter-Vorführwettbewerb statt.

Ein Verkaufsangebot von über 20 Zuchtbullen der Rassen Angus, Charolais, Fleckvieh-Simmental und Limousin wird aufgetrieben.

Der Kauf eines leistungsgeprüften Vererbers verbessert das wirtschaftliche Ergebnis Ihrer Mutterkuhhaltung.

Alle Bullen sind führig und zeichnen sich durch vielseitige Genetik, hohe überdurchschnittliche Leistungen und gutem Exterieur aus. Wer sich ein genaueres Bild über die Leistung der Verkaufstiere machen will, sollte sich die Körung der Bullen am Vortag (17.00 Uhr) nicht entgehen lassen.

Zusätzlich werden 20 Rinder und tragende Färsen der Rassen Angus, Charolais und Limousin sowie eine Angus Kuh mit Kalb bei Fuß angeboten.

Außerdem besteht wieder die Möglichkeit, die Verkaufstiere über https://auction.rsheg.de/auctions zu ersteigern.

 

 

Auktionsprogramm:

Freitag, 01. März 2024

  • Ab 17.00 Uhr Körung
  • Ab 19.00 Uhr Stallgassenabend

Samstag, 02. März 2024

  • 10.00 Uhr Einlass mit Frühschoppen
  • 10.30 Uhr Jungzüchter-Vorführwettbewerb
  • 11.30 Uhr Vorstellung der Verkaufstiere
  • 13.00 Uhr Auktion

 

Veranstaltungsort:

RSH eG Vermarktungsstall, Wilhelmshöhe 2, 24589 Dätgen.

Den Katalog und aktuelle Informationen finden Sie im Vorfeld an dieser Stelle bzw. ist gerne unter

Tel.: 0 43 21-90 53 05 erhältlich.

Die Abteilung Fleischrinder der RSH eG freut sich auf zahlreichen Besuch!